Warum im Winzerzimmer schlafen?

Ganz einfach - sie sind die Besten unter den Beherbergen im Weinland, die Winzerzimmervermieter in der Steiermark! 

Hier die wichtigsten „Argumente“ für eine Übernachtung im STEIRISCHEN WINZERZIMMER:

Das Winzerzimmer und die Ausstattung

Winzerzimmer sind mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Meist größer als herkömmliche Zimmer, mit geräumigen Bädern und vielen dekorativen Verbindungen zum Weinland… ( Bilder, Weinbüchern, Informationsmaterial…)

Das Winzerzimmer und der Wein

Der Winzerzimmervermieter weiß alles über den Steirischen Wein. Er ist entweder selber Weinbauer oder hat ein Partnerweingut welches den Gast in die „Geheimnisse des steirischen Weines“ einführt! Ein Glas Wein oder eine Flasche Qualitätswein am Zimmer als Begrüßungsgeste ist selbstverständlich. Informationen zu aktuellen Weinveranstaltungen und buchbare Angebote zu unterschiedlichsten Themen die Weinveranstaltungen inkludieren, ergänzen das Angebot…

Das Winzerzimmer und die Region

Winzerzimmervermieter verwenden Produkte aus der Region und informieren auch über die Herkunft, Hersteller etc…

Das Winzerzimmer und die Lage des Betriebes

Vom Winzerzimmer aus, hat man fast überall einen Blick in den Weingarten… „Wie im Weingarten schlafen“  - ist der Slogan für die Winzerzimmer Steiermark!

Das Winzerzimmer und der Gast

Winzerzimmervermieter nehmen sich Zeit für Ihre Gäste! Sie führen Gespräche zum Thema Wein, Weingeschichte und der Region, besuchen gemeinsam mit ihren Gästen Weinverkostungen und Veranstaltungen und sind das emotionale Bindeglied zwischen dem Gast und der Region.

Ein Winzerzimmer ist nicht nur ein schön eingerichtetes Zimmer, sondern viel mehr ein Erlebnis für Körper, Geist und Seele. Die Emotion, das Gefühl im Winzerzimmer zu schlafen und den steirischen Wein als ständigen Reisebegleiter zu erleben ist es, was ein Winzerzimmer ausmacht!

Beherbergungsbetriebe mit der Markenbezeichnung Winzerzimmer sind der Schlüssel für einen perfekten Weinland-Urlaub!